09.10.2018
Tag der offenen Tür

Besucher lernen Zentrum für Neurochirurgie kennen

Experten bieten Blick hinter die Kulissen

Rund 100 Besucher – darunter Mediziner, aber auch Medizinstudierende und Interessierte – nutzten Anfang Oktober beim Tag der offenen Tür im Zentrum für Neurochirurgie der Uniklinik Köln die Gelegenheit, tieferen Einblick in die Arbeit des Zentrums zu erhalten. In interessanten Kurzvorträgen stellten die Mediziner ihr Leistungsspektrum in Themenbereichen wie Onkologie, Wirbelsäule oder Schmerzchirurgie vor. Besonders die Möglichkeit, nach vorherigem Anlegen von OP-Kleidung die Live-Demonstrationen in den OPs und im Cyber Knife-Zentrum zu besuchen, stieß auf viel Interesse und große Begeisterung. An künstlichen Wirbelsäulen und Schädeln führten die Mediziner OPs vor, eine Magnetstimulation mittels TMS-Gerät wurde an einer Freiwilligen demonstriert und mit einer Ultraschallsonde konnten die Besucher selbst einen Apfel bearbeiten. Während der Vorträge, aber auch beim Mittags-Imbiss hatten die Besucher zudem die Gelegenheit, sich mit den Experten auszutauschen und Fragen zu stellen.

Nach oben scrollen