Direktor

Zur Person

Prof. Dr. med. Roland Goldbrunner wurde 1966 in Straubing geboren und studierte Medizin in Regensburg und Würzburg, wo er 1993 promovierte und im Jahr 2001 habilitierte. Berufliche Station waren die Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie der Universität Würzburg, das renommierte Laboratory for Neurooncology in Washington, D.C. und die Neurochirurgische Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Im Jahr 2009 folgte Prof. Dr. Goldbrunner dem Ruf der Universität zu Köln und ist heute Direktor der Klinik für Allgemeine Neurochirurgie und geschäftsführender Direktor des Zentrums für Neurochirurgie.

Nach oben scrollen